Mikrodispensen

Anwendungsspezifische Dosierung von Pasten und Klebstoffen

Präzise, reproduzierbar und gleichmäßig Branchen: Automobilindustrie, Elektronikindustrie, Photovoltaik

Eine Kernkompetenz der acp systems ist das Mikrodispensen. Dazu zählt in der Photovoltaik beispielsweise das Auftragen von Silberleitkleber auf Glassubstrate für Dünnschicht-Solarmodule.

Eine Herausforderung bei dieser Anwendung besteht darin, eine präzise, flache und homogene Klebelinie für eine gleichmäßig leitfähige Verbindung zu erzeugen. Es wurde dafür ein spezielles Mikrodosierventil entwickelt, das Lötpasten, viskose Dichtmaterialien und andere mit festen Partikeln angereicherte Medien hochpräzise dosiert. Sichergestellt wurde damit, dass im vorgegebenen Zeittakt Druck und Dosiermenge immer identisch sind, damit die Linienstärke des mit metallischen Partikeln ausgestatteten Klebers exakt und reproduzierbar ist.

Beispiel: Dünnschicht-Solarmodul

Case Studies

BERU: Spezialautomatisierung

Von der Abnahme des Konzepts an wurde eine vollautomatische Produktionslinie hergestellt und geliefert, um Magnesiumoxidpulver innerhalb einer Zykluszeit von 6 Sekunden wiederholbar und präzise zu dosieren.

Kompetenzen: Mikro-Dosieren, Verdichten, Löten und Messen

Dünnschichtmodul: Dispensen.

Zu einer weiteren Kernkompetenz der acp systems AG zählt das Dispensen. Anwendung findet das Mikrodispensen u.a. in der Photovoltaikindustrie, genauer gesagt beim Auftragen von Silberleitkleber auf ein Glassubstrat (Solarmodule).

Kompetenzen: Mikro-Dispensen

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Tel.: +49(0)741 - 175299 - 0
Mail: info@acp-systems.de
Häufig gestellte Fragen finden Sie hier »


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular für Fragen